Prugnolo

„Prugnolo“ ist der italienische Name für Schlehdorn oder Schwarzdorn, einem dekorativen Strauch, der bei unseren Weinbergen wächst. Seine blau-violetten Beeren reifen im Herbst etwa zur Zeit der Weinlese. Der „Prugnolo“, der aus der edlen Rebsorte des Nebbiolo gekeltert wird, ist ein gehaltvoller Wein aus einer sorgfältigen Auswahl von Trauben, die von den Terrassen des Valtellina Superiore (Oberveltlin) stammen. Er reift in kleinen Eichenfässern und mundet bereits in jungen Jahren.
Empfohlene Serviertemperatur: 16° - 18°.
Rebsorte: Nebbiolo (Chiavennasca).

Weinkarte
Prugnolo
Prugnolo


Inferno

Dieser Wein stammt aus dem kleinsten und felsigsten Gebietsteil des Valtellina Superiore (Oberveltlin), der sich auf eine Reihe von Terrassen erstreckt, die auf dem Sandsteinfelsen gelegen sind. Ein leicht herber Rotwein in jungen Jahren, der mit der Alterung weicher wird. Er zeichnet sich durch die besonderen Eigenschaften an Blume und Körperreichtum aus. Ein idealer Begleiter zu rotem Fleisch und Wild, auch passend zu gereiftem Käse.
Empfohlene Serviertemperatur: 16° - 18°.
Rebsorte: Nebbiolo (Chiavennasca).

Weinkarte
Inferno
Inferno


Sassella

Dieser Wein ist das bekannteste Erzeugnis der Gebietsteile, aus denen sich das Valtellina Superiore (Oberveltlin) zusammensetzt. Ein Rotwein mit Eigenschaften der besonderen Harmonie nach zwei oder drei Jahren. Er passt insbesondere zu rotem Fleisch und eignet sich ebenfalls für gehaltvolle Vorspeisen und Käse mittleren Reifegrads. Für lange Alterungsprozesse wird empfohlen, die Flasche liegend an einem kühlen Ort bei konstanter Temperatur zu lagern.
Empfohlene Serviertemperatur: 16° - 18°.
Rebsorte: Nebbiolo (Chiavennasca).

Weinkarte
Sassella
Sassella


Grumello

Dieser Wein stammt aus dem Gebietsteil des Valtellina Superiore (Oberveltlin) und hat seine Bezeichnung von dem gleichnamigen Schloss aus dem 13. Jahrhundert. Ein charaktervoller Rotwein mit guten Eigenschaften an Körperreichtum und Struktur, der möglichst ab dem dritten Jahr nach der Herstellung konsumiert werden sollte. Ein idealer Begleiter zu rotem Fleisch, Wild, Vorspeisen mit einer gewissen Konsistenz, aber auch zu Käse mittleren Reifegrads. Für die Alterung wird empfohlen, die Flasche liegend aufzubewahren.
Empfohlene Serviertemperatur: 16° - 18°.
Rebsorte: Nebbiolo (Chiavennasca).

Weinkarte
Grumello
Grumello