Grumello Riserva

Die Nebbiolo-Trauben, die in bestimmten Gegenden auch Chiavennasca-Trauben genannt werden, stammen aus den „Dossi Salati“, den Weinbergen des Grumello in größeren Höhen. Die vollständige Ausrichtung nach Süden sowie die Sand-Kies-Zusammensetzung der Böden bringen charaktervolle Weine hervor, die mit der Zeit noch reifen.
Empfohlene Serviertemperatur: 16° - 18°.
Rebsorte: Nebbiolo (Chiavennasca).

Weinkarte
Grumello Riserva
Grumello Riserva


Inferno Riserva

Charaktervoller Rotwein aus sorgfältig ausgesuchten Trauben aus dem kleineren und felsigen Gebietsteil des Valtellina Superiore (Oberveltlin). Als junger Wein ist er herb, wird dann jedoch nach langer Alterung in neuen französischen Barrique-Fässern aus Eiche und einer Aufbewahrung in liegenden Flaschen in kühlen und dunklen Kellern immer weicher.
Empfohlene Serviertemperatur: 16° - 18°.
Rebsorte: Nebbiolo (Chiavennasca).

Weinkarte
Inferno Riserva
Inferno Riserva


Sassella Riserva

Ein sehr langlebiger Rotwein mit Eigenschaften einer besonderen Harmonie bereits nach zwei oder drei Jahren. Dieser robuste und gehaltvolle Wein wird ausschließlich in den besten Jahrgängen durch die sorgfältige Auswahl von Nebbiolo-Trauben der besten Lagen gekeltert. Er reift in Eichenfässern aus Slawonien und verträgt lange Alterungsprozesse in der liegenden Flasche.
Empfohlene Serviertemperatur: 16° - 18°.
Rebsorte: Nebbiolo (Chiavennasca).

Weinkarte
Sassella Riserva
Sassella Riserva


Crespino

Wenn der „Crespino“ (Berberitze) den Glanz seiner Farben erzielt, dann ist der richtige Zeitpunkt für die Lese der Nebbiolo-Trauben gekommen, die von den Terrassen auf den Sandsteinfelsen der Gebietsteile des Valtellina Superiore (Oberveltlin) stammen. Die Gärung und Reifung erfolgen in neuen französischen Barrique-Fässern aus getoasteter Eiche für eine Dauer von 15 Monaten. Im Anschluss daran ist die Reifung in der Flasche für die Dauer von mindestens 12 Monaten in kühlen und dunklen Kellern vor dem Verkauf von grundlegender Bedeutung.
Empfohlene Serviertemperatur: 16° - 18°.
Rebsorte: Nebbiolo (Chiavennasca).

Weinkarte
Crespino
Crespino