Fruttaio Ca' Rizzieri

Ein Wein von großer Eleganz, nur in günstigen Jahrgängen aus einer Auswahl der besten Nebbiolo-Trauben erzeugt. Die Trauben werden auf Darren in 500 Metern Höhe im Fruttaio (Obstlager) „Ca' Rizzieri” gedörrt, an dem ein trockenes und gut belüftetes Klima herrscht. Die Gärung und Reifung erfolgen in neuen Barrique-Fässern für die Dauer von 16 bis 18 Monaten. Im Anschluss daran ist die Reifung in der Flasche für die Dauer von mehr als 12 Monaten in kühlen und dunklen Kellern von grundlegender Bedeutung.
Empfohlene Serviertemperatur: 18°.
Rebsorte: Nebbiolo (Chiavennasca).

Weinkarte
Fruttaio Ca' Rizzieri
Fruttaio Ca' Rizzieri


Sfursat di Valtellina

Dieser Wein verdankt seine Eigenschaft der besonderen Verarbeitungsmethode. Bei der Weinherstellung lässt man die Trauben nämlich bis Dezember / Januar in Kisten dörren, damit sich der Zuckergehalt erhöht und sich besondere Aromen entwickeln. Es ist ein vollmundiger Wein, rund mit intensivem Duft und komplexer Note. Er eignet sich für eine langjährige Lagerung, wenn er an einem kühlen Ort liegend aufbewahrt wird.
Empfohlene Serviertemperatur: 18°.
Rebsorte: Nebbiolo (Chiavennasca).

Weinkarte
Sfursat di Valtellina
Sfursat di Valtellina